Scharia ist Menschenrecht???

Niemas

Indexexpurgatorius's Blog

Man sollte ein System nicht nach seinen Exzessen beurteilen. Maßgeblicher ist die Routine des Alltags. Und die sieht in den meisten islamischen Staaten schlimm aus.
Ehren- und Christenmorde, Kirchenschändung, das Treten von Menschenrechten, Sklavenhaltung, barbarische Bestrafungen oder einfach nur das Ausleben der eigenen Aggressionen und Brutalität.

Die Generalsekretärin der SPD, Yasmin Fahimi, forderte die Medien auf, nicht mehr vom Islamischen Staat zu sprechen, weil dies die Muslime kränken würde.
Warum fordert sie dieses? Wegen irgendwelcher Verletzung von Gefühlen?

„Wenn Homosexuelle aufgehängt und Ehebrecherinnen gesteinigt werden, liegen keine Verstöße gegen Menschenrechte vor, denn diese Strafen werden im Einklang mit der Scharia vollstreckt.“

Wer nimmt auf die Gefühle von Ungläubigen wie Christen und Juden rücksicht?

Also freuen wir uns mit der Bundes-Bimbes-Mutti Angela Merkel auf die Zugehörigkeit des Islam zu Deutschland und damit auch auf die Menschenrechte, so wie sie die Surensöhne und Koranderthaler sie verstehen….

Menschenrechte sind nichts anderes als…

Ursprünglichen Post anzeigen 73 weitere Wörter

Advertisements